Die Tourismusbranche prognostiziert für 2023 weniger und kürzere Reisen

Während die ganze Welt auf die Entwicklung der Ukraine-Krise blickt und versucht, mit hoher Inflation und noch höheren Energiepreisen fertig zu werden, bereitet sich die Tourismusbranche auf die Wintersaison vor. Nach einem guten Sommer und einer vielversprechenden Herbstsaison sehen die Aussichten für das nächste Jahr nicht so rosig aus. Hohe Energiepreise und die drohende Rezession …